Dr. med. Fabian StahlDr. med. Michael WeisbachDr. Zsolt KirályDr. med. Thomas TwisselmannProf. Dr. med. Dirk Walter Corona-Warnhinweis!Kontakt / ImpressumPraxis vom BNK zertifiziert
  • Kardiologie am Tibarg
  • Kardiologie am Tibarg
  • Kardiologie am Tibarg
  • Kardiologie am Tibarg

Schrittmacher / Ereignisrekorder / Defibrillatoren

Abfrage von Schrittmachern, Ereignisrekordern und Defibrillatoren

Wir führen alle Abfragen von eingebauten Rhythmusimplantaten in unseren beiden Praxen durch. Bringen Sie hierfür Ihren Herzschrittmacherausweis mit.

Modelle:

Programmierung von Schrittmachern und ICDs vor und nach der MRT Untersuchungen

WBei vielen, modernen kardialen Implantaten ist heutzutage eine Untersuchung in der Magnetresonanztomographie (MRT) möglich. Als besonderen Service bieten wir als eine der wenigen Praxen in Norddeutschland die Möglichkeit, die Geräte vor einer notwendigen MRT Untersuchung zu kontrollieren und passend umzuprogrammieren.

Die MRT Untersuchung kann dann gefahrlos in unser Partner Praxis der Radiologischen Allianz im gleichen Gebäude, Hohe Weide 17 B erfolgen.

Anmeldung bitte über:

Telefon: 040/325552104

E-Mail-Adresse: herzschrittmacher@radiologische-allianz.de

Wir helfen Ihnen ggf. gerne bei der Kontaktaufnahme und der Prüfung, ob Ihr Implantat MRT fähig ist. Dazu benötigen wir den Geräteausweis oder OP-Bericht.

Implantation von Schrittmachern, Ereignisrekordern und Defibrillatoren

Wir können bei Ihnen falls erforderlich sowohl Herzschrittmacher als auch Defibrillatoren (Ein- und Zweikammersysteme) sowie 3 Kammer Resynchronisations- (CRT-) Systeme implantieren.

Die Eingriffe werden in der Regel durch unseren Herzchirugen Dr. Kiraly in den Kooperationshäusern Agaplesion oder dem Asklepios Klinikum Nord Heidberg durchgeführt. Dabei werden grundsätzlich modernste MRT- taugliche Systeme verwendet. Wenn möglich, wird die OP auch ambulant durchgeführt.

Schrittmacher / Defibrillatoren